Losung des Tages

29.03.2020, 5. Sonntag der Passionszeit – Judika (Schaffe mir Recht, Gott! Psalm 43,1)

Wenn mein Geist in Ängsten ist, so kennst du doch meinen Pfad.

Psalm 142,4

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der Vater der Barmherzigkeit und Gott allen Trostes, der uns tröstet in aller unserer Bedrängnis.

2. Korinther 1,3-4

Grüß Gott und herzlich willkommen

auf der Internetseite der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden
Neustadt mit Altenstadt und Wilchenreuth!

 

 

Kirche von zu Hause – Alternativen (nicht nur) in Zeiten von Corona

 

Liebe Mitchristen!

Der Corona-Virus schränkt immer mehr unser ganzes Leben ein, das wir bisher gewohnt waren. Natürlich ist auch unsere Kirche davon nicht ausgenommen. Wir können deshalb keine öffentlichen Gottesdienste, Andachten, Gruppen oder persönliche Treffen in der Gemeinde anbieten.

Wir bieten unsere Hilfe an:

Sie können gerne bei uns anrufen, wenn Sie Fragen oder Sorgen haben. Wenn Sie sonst niemand haben, der ihnen bei dringenden Besorgungen (z. B. Apotheke oder Einkauf) helfen kann, bieten wir unsere Hilfe an. Bei uns in Neustadt sind im Büro vormittags entweder Frau Muckenschnabl (Tel. 09602-3475) oder auch sonst Pfr. Gruber (Tel. 09602-3475) erreichbar. Daneben ist unsere Gemeindepädagogin Engelhardt (Tel. 09602-9206900) für Sie erreichbar, ebenso unser Vertrauensmann Herr Prölß (Tel. 09602-2588) vom Kirchenvorstand Neustadt.
Für die evangelische Gemeinde Wilchenreuth bietet sich als Ansprechpartnerin Frau Bodensteiner (Tel. 09602-8691) vom Kirchenvorstand an.

Außerdem steht gerne auch die Ökumenische Telefonseelsorge jeden Tag rund um die Uhr für Gespräche zur Verfügung unter der Nummer 0 800 111 0111.

Zusätzlich habe ich Ihnen hier ein paar Alternativen zusammengestellt, wie der Glaube auch ohne Ansteckungsgefahr gelebt werden kann:

Unsere St.-Ulrichs-Kirche in Wilchenreuth ist tagsüber geöffnet zur Stille und zum persönlichen Gebet.

In der Martin-Luther-Kirche in Neustadt besteht ebenfalls die Möglichkeit, zur stillen Einkehr und zum persönlichen Gebet vorbeizukommen. Bitte klingeln Sie dafür nebenan im Pfarramt oder im Pfarrhaus.

Zum täglichen Mittag- und Abendläuten in unseren Kirchen gibt es hier den Link zu zwei Andachten zum Mitbeten zuhause, die Pfarrerin Endruweit aus Weiden vorbereitet hat:

 

https://www.dekanat-weiden-evangelisch.de/system/files/dateien/hoerdieglocken_12uhr.pdf

https://www.dekanat-weiden-evangelisch.de/system/files/dateien/hoerdieglocken_19uhr.pdf

 

Daneben gibt es vielfältige Möglichkeiten, von zuhause aus an Gottesdiensten und Andachten teilzunehmen. Da denke ich zum Beispiel an die Angebote von Fernseh-gottesdiensten in ARD, ZDF und BR.

So stehen täglich kurze Andachten und Gottesdienste zur Verfügung, z.B. die Mediathek des BR: https://www.br.de/themen/religion/index.html

oder die Gottesdienste in ZDF und Deutschlandfunk: www.zdf.de/gesellschaft/gottesdienste

oder www.deutschlandfunk.de/kirchensendungen.915.de.html

Außerdem verweise ich gerne auf die Internet-Seiten unserer Evangelischen Kirche in Bayern und der Evangelischen Kirche in Deutschland mit vielfältigen und unterschiedlichen Angeboten: https://www.bayern-evangelisch.de/wir-ueber-uns/corona-andachten-impulse-kirche-zuhause.php
und www.ekd.de/kirche-von-zu-hause

Ich informiere Sie wieder, wenn sich die Lage verändert.

Nun wünsche ich Ihnen und Ihren Familien viel Kraft, Geduld und gute Nerven für die nächste Zeit!

Gottes Schutz begleite Sie, so wie es im Psalm 91 gesagt ist: „Der HERR hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen Wegen.“

 

Mit freundlichem Gruß

Ihr Pfarrer Ulrich Gruber (im Namen aller Kirchenvorstände)

 

Martin-Luther-Kirche Neustadt

Schillerstraße 9, 92660 Neustadt/Waldnaab

Jesus-Christus-Kirche Altenstadt

Lindenweg, 92665 Altenstadt/Waldnaab

St.-Ulrich-Kirche Wilchenreuth

Wilchenreuth 21, 92637 Theisseil